<
>

dom40

Belebte Installation zum Theaterspektakel Zürich 


Der Planet DOM40 belegt keinen fixen Platz im Universum. Er befindet sich auf keiner Umlaufbahn keines Fixgestirns, schwebt frei durch die Galaxien. Sein Ursprung liegt allerdings im 8. Quarzanten des 4. von den Ursäulen einge-
fassten Kreises, wo sich eines der 7 energiezentren des Universums befindet. Dadurch ist der Planet seit seiner Entstehungszeit so vollständig von Energie durchdrungen, dass Disharmonie jeglicher Art schon rein physikalisch unmöglich ist, da diese auf Spannungsunterschieden und dem unstillbaren Drang nach Ausgleich dieser Potentiale beruht. Ist nun energie in jeglicher Form unbegrenzt vorhanden gibt es a priori keine Möglichkeit für Konflikte.

Zürich | Gessnerallee |  12.8. - 29.8.05
Mitwirkende: Dodola Gnozzis, Nachtfalter, Neps, Banause, Petr Michalek,
                    Seth Atka, Izara, Alaska
Auftraggeber:

 

Projektbeschrieb mit Skizzen und Pläne

>>>Link

Deutsch
English