Projektbeschrieb

Jazzfestival

Die inszenierung des Barzeltes orientierte sich an der Grundform des Zeltes selbst – dem Kreis. Dementsprechend basiert die Gestaltung der Barelemente sowie Beleuchtung ebenfalls auf  Kreisen bzw. Kreissegmenten.
Der Ausschanktresen (Holz) war halbkreisförmig, die Sitzgelegenheiten für ca. 30-40 Personen und die dazu gehörigen Tische waren zirkulär.
Von der Kuppel hingen stoffbezogene Lichtzylinder (Länge 2 – 3 Meter) in einem inneren und äusseren Ring. Die Kuppel des Zeltes wurde vom Dach des Konzertgebäudes ausgeleuchet.

 

<<< zurück

 

 

Deutsch
English