Dachkantine

Toni-Areal Zürich Raumgestaltung

 

Hoch über den Dächern von Zürich im Toni-Areal liegt die Dachkantine, die ehemalige Kantine diente jungen Menschen als Club, Galerie, Treffpunkt und Plattform für innovative, alternative und kulturelle Ideen. Das musikalische Spektrum war breit und beinhaltete alle Strömungen der elektronischen Musik.Und doch wurde bewusst versucht Subkultur zu fördern und Minderheiten ein zu Hause zu geben. Die Dachkantine war neutral und bietet verschiedensten Szenen eine attraktive Plattform zur Umsetzung von Konzepten. So entstand eine parallele Welt in der man tanzen, abfeiern, abspacen, lachen, erleben, flirten, hören, chillen, inspirieren und gut drauf sein kann! 

 

>>Club4

>>Bühne

Deutsch
English